FES - (Fahreignungsseminar) 

Die Abkürzung FES steht für Fahreignungsseminar. Das FES hat das ASK / ASP - Aufbauseminar für Kraftfahrer / zum Punkteabbau im Zuge der Umwandlung des Verkehrszentralregisters in das Fahreignungsregister abgelöst. Das bedeutet auch, dass der Führerschein seit dem 01.05.2014 nicht mehr bei 18 Punkten, sondern bereits bei 8 Punkten entzogen wird. Kraftfahrer haben nun die Möglichkeit ein freiwilliges FES zu besuchen. Voraussetzung für die Teilnahme an einem Fahreignungsseminar ist, dass maximal 5 Punkte im Register vorliegen. Nach Abschluss des Seminares reduziert sich der Punktestand in Flensburg um einen Punkt. Zur Durchführung: Ein Fahreignungsseminar besteht aus 2 Teilen. In der Fahrschule wird eine sogenannte verkehrspädagogische Maßnahme durchgeführt, die aus 2 Modulen à 90 min besteht. Diese können nach Absprache individuell als Einzelsitzung stattfinden oder in einer Gruppe von maximal 6 Personen durchgeführt werden. Bei einem Verkehrspsychologen erfolgt zusätzlich eine sogenannte verkehrspsychologische Maßnahme, bestehend aus 2 Einzelsitzungen à 75 min.

 
Startseite
Aktuell
Unsere Fahrzeuge
Öffnungszeiten
Theor. Unterricht
Führerscheinklassen
 Berufskraftfahrer
Wichtig für Berufskraftfahrer
Weiterbildung Kraftfahrer
Termine Weiterbildung
Führerschein-Probe ASF
Ist BILLIG wirklich GÜNSTIG?
Punkteabbau FES
Kontakt
Wir über uns/Galerie
Anfahrt
AGB
Impressum
Datenschutz